Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auch 2o18 hat die Theatergruppe Habach wieder zur Lesung der "Heiligen Nacht" von Ludwig Thoma eingeladen. Die Lesung wurde musikalisch umrahmt von Ignaz Freisl an der Zither und Michael Hrbatsch an der Gitarre. Außerdem gab es noch eine kurze Einlage, "de staade Feier", von Helmut Zöpfl. Anschließend konnte man den Abend noch gemütlich ausklingen lassen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei "unserem Wirt", dem Reiner, für die Benutzung des Saales. Ausserdem möchte die Theatergruppe Habach ein großes Vergelt`s Gott an die Zuhörer für die Spenden aussprechen. Der Erlös ging zu 1oo % an den ASV Habach, der damit seine Jugendarbeit fördert.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auch nächstes Jahr wieder zu dieser Lesung begrüßen zu dürfen.

 

Die Theatergruppe Habach bringt normalerweise jedes Jahr ab Ostern ein lustiges Stück in bairischer Mundart auf die Bühnenbretter des Bistro`s   "Zum Trödler". Heuer muss allerdings das Theater ausfallen, weil sich die Schauspielersuche extrem schwierig gestaltet hat. Es konnte leider keine Schauspielerin für die letzte verbleibende Rolle gefunden werden. Wir alle hoffen, dass es 2o2o wieder mit einem Stück klappen wird und freuen uns schon darauf. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Einfach ein bißchen auf unserer Seite rumstöbern um mehr über die Theatergruppe Habach zu erfahren.

Leider sind noch nicht alle Punkte vollständig. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Für den Inhalt von evtl. auf dieser Seite verlinkten anderen Seiten übernimmt die "Theatergruppe Habach" keine Verantwortung!