Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ab Ostermontag 2o18 brachte die Theatergruppe Habach einen Dreiakter von Peter Landstorfer auf die Bühne des Bistros "zum Trödler". Die bairische "i mechad so sei wia du"-Komödie "UMDRAAHT"

Hier eine kurze Inhaltsangabe:

Jeder kennt den Satz "mei host das du schee". Ob es der andere wirklich so schön hat, weiß man ja nicht, weil man nicht in seiner Haut steckt. Da wäre es doch interessant, einmal zu sehen, ob es wirklich erstebenswert ist, der andere zu sein.

Genau das möchten ein paar Einwohner eines bairischen Dorfes ausprobieren. Was dabei herauskommt ist nicht unbedingt für jeden vorhersehbar und sorgt teilweise für Verstimmungen. Anderen wiederum ist die Situation durchaus angenehm.

In dem Dreiakter von Peter Landstorfer findet sich bestimmt an manchen Stellen jeder Zuschauer selbst wieder. Dabei wird auch jedem indirekt der Spiegel vorgehalten. Vielleicht ändert man ja das nächste Mal seine Meinung, wenn man wieder der andere sein möchte. Ein Stück mit Hintergrund.

Als Darsteller wirkten mit: Michael Aigner jun., Evi Spensberger, Peter Schaloudek, Klaus Sonner, Michaela Greinwald, Anita Hoiss, Toni Kennerknecht jun. und Evi Feigl! Das Bühnenbild wurde gemeinsam von der Theatergruppe Habach gestaltet mit der künstlerischen Unterstützung von Evi Feigl, die auch gemeinsam mit Sarah Edenhofer die Maske und die Frisuren übernommen hat. Unsere "Eisogerin" war Kathrin Sonner.